Karin Ratschiller
ImZentrum Praxisgemeinschaft
Meinhardstraße 9/lll
6020 Innsbruck

Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller Karin Ratschiller
Karin Ratschiller
Über mich Mein Angebot Terminvereinbarung Kunden berichten

Karin Ratschiller

Diätologin, Fitlehrwart, Darmfachberaterin

Über mich

ich….

…esse ALLES und am liebsten in angenehmer Gesellschaft. 
…bin offen für außergewöhnliche Speisekreationen und exotische Kost 
…schätze aber am meisten die heimische Lebensmittelvielfalt und Ernährungstradition in 
unverfälschter, natürlicher und vollwertiger Qualität. 


meine Ausbildungen…

1993     Abschluss der Ausbildung zur Diätologin__Innsbruck
1997    Ausbildung zur Gesundheitsmoderatorin__Graz 
1997    Diplom zum staatlich geprüften Fitlehrwart für Ausdauertraining__Innsbruck
2004     Ausbildungsabschluss zur Diabetesberaterin__Innsbruck
2012    Zertifizierung zur BGF-Projektleiterin, Fonds Gesundes Österreich__Wien 
2016     Zertifizierung zur Darm-Fachberaterin__Innsbruck 
2017    Diplom zur Sport-Mentaltrainerin__Innsbruck  

Mein Angebot

Einzelcoaching in den Bereichen 

  • Sporternährung 
  • Gewichtsmanagement 
  • Fachberatung Darmgesundheit
  • Medizinische Ernährungstherapie 
 

Gruppenkurse

  • Bodyforming - Intensivkurs in Ernährung und Hypnose 
  • Fit im Darm - Stoffwechselkur mit POWER-Effekt 
 

BIA-Körperanalyse 

  • Fett-Muskel-Messung inkl. 
  • individueller Ernährungs-Basisberatung 
 

Darmaktivitäts-Bestimmung 

  • Mikrobiomprofil & Stuhlanalyse 


Kochworkshops, Vorträge & Seminare 


Betriebliche Gesundheitsförderung 

Terminvereinbarung

Termine werden individuell nach Vereinbarung vergeben.
Details auch unter www.ernaehrungscoaching-tirol.at

Kunden berichten


Liebe Frau Ratschiller!
Vielen DANK für Ihre Unterstützung, ich hätte schon viel früher zu Ihnen kommen sollen!

Seit Monaten kann ich nun endlich wieder mit Freude und Appetit essen. Mit Ihrer Hilfe habe ich erkannt, welche Speisen und Lebensmittelkombinationen mein Magen und Darm einfach nicht verarbeiten kann und im Gegenzug lernte ich eine Riesenauswahl an alternativen Mahlzeiten kennen, die ich mir auch im Arbeitsalltag einfach und leicht zubereiten kann.
Ihr Motto hat mich inspiriert: ich esse jetzt, was (zu) mir passt!
Ihre Corinna G.
Innsbruck, 4.1.2017 


Wenn mir jemand gesagt hätte, dass ein 16jähriger sich voll motiviert ÜBER 1 Stunde an seinen PC setzt und einen Ernährungsplan für sich ausfeilt - ich hätte ihn ausgelacht! Nun bin ich eines Besseren belehrt worden: Karin Ratschiller macht es möglich ;)
Mein Junior ist voll motiviert nach nur 1 Stunde Ernährungscoaching bei "Karin" sein Essverhalten umzustellen. Gleich müssen wir einkaufen gehen und der Essplan für die ganze Woche hängt am Kühlschrank.
Mit viel Einfühlungsvermögen, Fachwissen, Engagement und vor allem Begeisterung bringt sie das Thema Ernährung auf eine ganz andere Art und Weise näher.
Sie macht einem Mut und Lust ihre Vorschläge auszuprobieren!
Einziger Nachteil: der Plan gilt jetzt auch für mich als Mutter ;)
Gabi Zach-Rainer 
Innsbruck, 27.7.2016 

Kommentar 1.2.2017 von Karin Ratschiller: Riesenkompliment an den Junior, nach nur 6 Monaten ergab die BIA-Körperanalyse ein PLUS von 2 kg Muskel und dafür 7 kg weniger Fettmasse bei normalem Körpergewicht



Hallo Fr. Ratschiller!
Ich bin vor 2 Monaten in Ihre Praxis gekommen. Mein Ziel: Ötztal-Marathon Sommer 2016 mit ein paar Kilo weniger Gesamtgewicht, im Speziellen Körperfett.
Mit Ihrer Hilfe hab ich in nur 9 Wochen 5 kg Gewicht und davon 4,5 kg reine Fettmasse abgenommen.
Ich bin voll motiviert für die kommende Touren-Saison!
Bernhard K. 
Hall, 1. 4. 2016 


Liebe Karin!
Ich habe nach nur 3 Wochen Ernährungsumstellung nach deiner Anleitung "Fit im Darm - Stoffwechselkur mit Powereffekt" sehr positive Veränderungen erlebt: der saure Geschmack im Mund nach dem Essen ist so gut wie weg, die starken unangenehme Blähungen sind auf ein Minimum reduziert und mein Cholesterinspiegel von über 300 mg/dl ist ohne Medikamente auf Normwert gesunken.
Ich nehme mir ab jetzt monatlich 2-3 Darm-Schontage vor und DANKE dir sehr für deine Tipps und die persönliche Beratung.
Waltraud R. 
Thaur, 3.7.2015